Mozart lebt

8. Februar 2017, Staatstheater Wiesbaden - Kleines Haus Mit  Max von Pufendorf (Mozart) und Jesko von Schwichow (Erzähler) Eine „Revue“ für Streichtrio, Schauspieler und Moderator Von Heinz Sommer Eintritt 18 / 12 Euro Was

Kritik zu „Mondscheintarif“

„Verliebt sein ist Marketing“ – „Mondscheintarif“ – ein vergnügliches Stück über Strategien und Nöte der modernen Frau in den Kammerspielen Von Beke Heeren-Pradt WIESBADEN - „Wer bin ich eigentlich?“ Am Ende eines Abends im

Mondscheintarif

Das Theaterstück nach dem Bestseller von Ildikó von Kürthy – geistreich, ironisch, spöttisch und brüllend komisch. Premiere am 12.01.2017, Kammerspiele Wiesbaden Vor genau drei Tagen hatte Cora den besten Sex ihres Lebens. Und das