Schöne Bescherung

Theater Trier/ Téatre des Capucins Komödie von Alan Ayckbourn Regie: Klaus-Dieter Köhler Auf dem Foto sind zu sehen (von links nach rechts): Belinda: Angela Noack Clive: Andreas Spaniol Bernand: Rheinhard Bock Phyllis: Josianne Pfeiffer

Noch einen Letzten

Stadttheater Bremerhafen 1989 "Bergsprache" "Noch einen Letzten" von Harold Pinter Fotoquelle: Unbekannt

Gin Tonic

Theater Regensburg 1994 Revue von Klaus-Dieter Köhler und Ulli Forster Jörg Puls, Christiane Motter, Heike Ternes

Maria Stuart

Theater Trier - Spielzeit 2000/2001 Friedrich Schiller: MARIA STUART Regie: Klaus-Dieter Köhler   Elisabeth: Petra-Lina Schulze Fotoquelle: Fotodesign A. Kohlhaas Galerie

Wir sind die Neuen

Premiere am 23. März 2018 Würtembergische Landesbühne Esslingen nach dem Film von Ralf Westhoff Theaterfassung von Jürgen Poppig

Kater Murr

Premiere geplant für 2018 Kammerspiele Wiesbaden Opera piccola für Bambini (s) bis (s)  Teenie (s)  von Siegfried Köhler Libretto von Klaus-Dieter Köhler  

  • wita/Martin Fromme

Der Bürger

„Der Bürger“ als Textcollage von und mit Halvor Boller auf der kleinen Bühne des „Kartenhausensembles“ Von Beke Heeren-Pradt HOHENSTEIN - „Ich heiße soundso, bin daundda geboren, soundso alt… ich bin ein stilles, nettes Mitglied

Komödiantische Kunstgriffe

WIESBADEN - Wenn das Publikum das Kleine Haus betritt, wird auf der Bühne bereits zu Streicherklängen Billard gespielt. Alle Akteure sind auf ihren Posten. In der von hr-Hörfunkdirektor Heinz Sommer verfassten Hommage „Mozart lebt!“