Traumfrau verzweifelt gesucht

Spielwerk -Theater Bamberg, Alte Seilerei Komödie von Tony Dunham 10. Februar 2018   Zur Wiesbadener Aufführung an den Kammerspielen schrieb die Presse bei der Premiere: Von Julia Anderton WIESBADEN – Schokolade, Schmonzetten, Schluchzkrämpfe: Oh

Offene Zweierbeziehung

Kammerspiele Wiesbaden Komödie von Franca Rame und Dario Fo Premiere am 1. Dezember 2017 Bildquelle: Pexels.de

Wir sind die Neuen

Premiere am 23. März 2018 Würtembergische Landesbühne Esslingen nach dem Film von Ralf Westhoff Theaterfassung von Jürgen Poppig

Kartenhaus-Idyll – oder die kleinen Gaunereien des Alltags

Kartenhaus-Idyll – oder die kleinen Gaunereien des Alltags 15 Minidramen von Jutta Schubert Unter dem  nach spanischer Komödie , Molière oder Marivaux anmutenden Titel verbergen und  tummeln sich 15 kurze Minidramen der Wiesbadener Autorin

Kater Murr

Premiere geplant für 2018 Kammerspiele Wiesbaden Opera piccola für Bambini (s) bis (s)  Teenie (s)  von Siegfried Köhler Libretto von Klaus-Dieter Köhler  

  • wita/Martin Fromme

Der Bürger

„Der Bürger“ als Textcollage von und mit Halvor Boller auf der kleinen Bühne des „Kartenhausensembles“ Von Beke Heeren-Pradt HOHENSTEIN - „Ich heiße soundso, bin daundda geboren, soundso alt… ich bin ein stilles, nettes Mitglied

Kritik zu „Mondscheintarif“

„Verliebt sein ist Marketing“ – „Mondscheintarif“ – ein vergnügliches Stück über Strategien und Nöte der modernen Frau in den Kammerspielen Von Beke Heeren-Pradt WIESBADEN - „Wer bin ich eigentlich?“ Am Ende eines Abends im